Geboren am 1.3.1998 um 11:05 Uhr in Thun

Sternzeichen: Fische • Aszendent: Zwillinge • Mond: Widder • Merkur: Fische • Venus: Steinbock • Mars: Fische

Wählen Sie ein anderes Geburtsdatum, Geburtszeit und den Geburtsort
https://sodiac.de/wp-content/uploads/2020/04/white_divider_top_weiche_kante.png
Professionelles Horoskop berechnen

Geboren am 1.3.1998 um 11:05 Uhr in Thun

Ihr Sternzeichen ist Fische mit Aszendent Zwillinge und Mond im Zeichen Widder

Der Aszendent ist das wichtigste Kraftfeld im ganzen Horoskop. Ihr Aszendent ist Zwillinge. Die Sonne (Ihr Sternzeichen) ist die geistige Individualität, das höhere Ego, die Lebensherrscherin – Ihr Sternzeichen ist Fische. Der Mond, die Seele, die irdische Persönlichkeit, das Gefühls- und Empfindungsleben – Ihr Mond ist im Zeichen Widder. Der Merkur, der Verstand, das Denken, Sprache, Imagination – Ihr Merkur ist im Zeichen Fische. Die Venus, das Liebesprinzip, die Vereinigung, das irdische Glück, die Harmonie, die Kunst und Schönheit – Ihre Venus ist im Zeichen Steinbock. Der Mars, Die Leidenschaften, die Begierde, das Verlangen, der Kampf, die Energie und der Widerstand – Ihr Mars ist im Zeichen Fische.

Horoskop-Grafik

Geburtstag am 1.3.1998

Geboren am 1.3.1998 um 11:05 Uhr in Thun

Diagrammdaten für
1 März 1998 um 11:05 (11:05 am) (Zeitzone = UTC +1)
Weltzeit: 10:05
Thun, Bern, Schweiz
46°N45' 7°E38'
Tropischer Tierkreis
Placidus Häuser

Einführung

Symbole für die Tierkreiszeichen und Planeten:

Planeten und Positionen in den Tierkreiszeichen

Sonne im Zeichen Fische 10° 37′ 04″

Sternzeichen: Fische

Sonne in den Fischen: Verträumtheit, Sensibilität und Intuition

Ein günstige Konstellation für das Wasserzeichen Fische. Die Persönlichkeit wird entschiedener und kräftiger im Wollen. Gleichzeitig bleiben die Gefühle sehr eindrucksfähig und es besteht eine große Empfänglichkeit für die Einflüsse der Außenwelt. Bei schlechter Aspektierung wird der positive Einfluss der Sonne jedoch geschwächt. Die Entschiedenheit verschwindet beinahe ganz und macht einer gewissen Unentschlossenheit Platz, wodurch die Gefahr besteht, unter den Willen anderer, stärkerer Menschen zu kommen. Die Sonne im Sternzeichen Fische begünstigt viele Veränderungen im Schicksal, Ortsveränderungen, Reisen oft auch Berufskrisen. Die Liebesbeziehungen sind tiefgründig, einfühlsam und emotional. Allerdings sind Verbindungen ähnlich wie beim Sonne/Wassermann-Typ geprägt durch extreme Freiheitsliebe. Das bedeutet für die Partner ein fortdauerndes auf und ab der Gefühle. Ein ständiger Wechsel zwischen Vertrautheit und Unnahbarkeit.

In der Berufswahl sind Menschen mit der Sonne im Sternzeichen Fische Gefühls-orientiert. Sie tendieren in Berufe die Fingerspitzengefühl, Einfühlsamkeit und Mitgefühl verlangen, z. B. Ärzte, Kindergärtner, Krankenpfleger, Psychologen, Seelsorger, etc. Körperlich kommen Funktionsstörungen und Nierenleiden vor. Ferner langwierige Nervenleiden, die ihre Ursache im Psychischen haben. Auch Tendenzen zu Neurosen, Phobien und Hysterie.

Die Sonne bestimmt unsere Charaktermerkmale, unser ganzes Wesen. Sie zeigt, wer wir sind und wonach wir streben, wie wir mit den Herausforderungen des Lebens umgehen.

 
 

Zur Horoskop-Grafik – nach oben ↑

Aszendent (AC) im Zeichen Zwillinge 15° 27′ 52″

Aszendent Zwillinge

Zwilling Aszendent: Humor, Aufgewecktheit und tollpatschiger Charme

Mit dem Zwillingsaszendenten sind Sie eine besonders lebhafte und bewegliche Person. Eine jener Persönlichkeiten, die wach und lustig wirken, die so aufgeweckt sind, dass sie ihre Mitmenschen mitunter regelrecht nervös machen. Als eine Person mit prägnantem Tatendrang schreiten Sie mit Neugier und überdurchschnittlich wissbegierig durchs Leben. Dabei kann es leider auch vorkommen, dass Sie stolpern. Dies im wahrsten Sinne des Wortes: Sie neigen zu einem gewissen Maß an Tollpatschigkeit, was für Ihr Umfeld aber sehr charmant und liebenswert wirkt.

Sie sind ein sehr fröhlicher Mensch, der kleine „Hoppalas“ und Stolperfallen schnell umzuwandeln weiß. Ihre größte Fähigkeit ist die Eloquenz: Sie können sich so gut ausdrücken, dass es so gut wie nichts gibt, worüber man sich nicht mit Ihnen unterhalten könnte. Allerdings kann dieser Eigenschaft auch gegenüberstehen, dass Sie sich selbst mit Ihren Themen überholen. Sie neigen zur Flatterhaftigkeit und bleiben selten konsequent; weder mit Ihren Gesprächsthemen noch mit Ihren Lebenszielen.

 

Der Aszendent ist das Schaufenster der eigenen Persönlichkeit. Die eigenen Wertvorstellungen und das Bild, das man von sich nach außen projiziert. Er prägt das Aussehen und Auftreten, wie wir die Welt wahrnehmen und wie wir nach aussen wirken.

 

Zur Horoskop-Grafik – nach oben ↑

Mond im Zeichen Widder 18° 20′ 30″

Widdermond

Mond im Widder: Impulsivität, Tatendrang und Beharrlichkeit

Ihre Hauptanliegen im Leben sind ständig neue Herausforderungen und Abenteuer! Ihre natürliche Willenskraft und Leidenschaft kommt ihnen dabei zu gut. Unter dem Einfluss des Widder-Mond geborene Menschen sind spontan, ehrlich, freiheitsliebend und impulsiv. Ihre Kompromisslosigkeit ist unbeirrbar, wodurch sie Ihre Empfindungen manchmal auch ohne Rücksichtnahme ausleben. Sie fallen mit der Tür ins Haus oder rennen nicht selten mit dem Kopf durch die Wand. Um sich wohl zu fühlen, brauchen diese Menschen Widerstand, Gegenwehr und Auseinandersetzung, denn sie lieben jede Art von Kampf und Opposition. Ihre negativen Seiten sind eine starke Ungeduld und ständige Unruhe, die sie im Leben hemmungslos vorwärtsdrängt. In Liebesbeziehungen sind sie leidenschaftlich und emotional, voller ungezähmter Liebesglut. Gesundheitliche Schwachstellen sind Kopf, Gehirn und die Augen. An Berufen kommen häufig vor Ingenieure, Architekten, Soldaten, Polizisten, Anwälte, Schauspieler oder auch Politiker.

 

Der Mond repräsentiert das persönliche Selbst, die Gefühlswelt und das Unbewusste sowie die emotionale Wahrnehmung der Umgebung, Träume und Bedürfnisse. Er steht auch für Sicherheit und instinktive oder gewohnheitsmäßige Muster sowie für die Fähigkeit, sich auf andere zu beziehen und sich um andere zu kümmern.

 

Zur Horoskop-Grafik – nach oben ↑

Merkur im Zeichen Fische 16° 49′ 11″

Fischemerkur

Merkur in den Fischen: Träumen, Feingefühl und Medialität

Die Fische gelten als besonders verträumt, sensibel, gefühlsbetont und fantasiereich. Der Merkureinfluss wirkt auf die Denkfähigkeiten, den Verstand, die Analytik und auch Lernfähigkeit eines Menschen. Sie als Fisch unter Merkureinfluss schillern besonders in Ihrer Medialität sehr stark. Sie sind ein großer Träumer, können sich mit dieser fantasievollen Art auch in beinah jede Situation reinfühlen und diese gedanklich rekonstruieren. Sie tun sich allerdings etwas schwer beim Lernen an sich, weil Sie bei der großen Fantasie in Ihren Gedanken häufig ein wenig verlorengehen. Sie müssen sich sehr anstrengen, um sich wirklich zu konzentrieren. Dafür sind Ihre Intuition und Ihr Feingefühl etwas Besonderes und sucht ihrer Gleichen. Auf Ihre Mitmenschen wirken Sie mitunter ein bisschen zu feinfühlig und wie jemand, der nicht gerne Entscheidungen trifft. Sie tragen ungerne die Verantwortung, wollen lieber nicht konfrontiert werden und wirken daher auch ängstlich und scheu.

 

Der Merkur beeinflusst ganz wesentlich, wo Ihre Interessen liegen, worüber Sie sich Wissen aneignen möchten. Er repräsentiert den Verstand, die Lernfähigkeit, das Denkvermögen und die Kommunikation.

 

Zur Horoskop-Grafik – nach oben ↑

Venus im Zeichen Steinbock 27° 39′ 52″

Steinbockvenus

Venus im Steinbock: Ernsthaftigkeit, Liebe und Beständigkeit

Ein Steinbock kann sehr verschlossen sein, distanziert und vorsichtig. Der Venuseinfluss prägt Liebe, Partnerschaft und Freundschaften eines Menschen. Sie als Venussteinbock leben auch in diesen Bereichen Ihre sehr seriösen Eigenschaften aus, beobachten Situationen, analysieren sie und wägen Pro und Contra ab. Sehr strukturiert und vernünftig sind Sie auch bei Ihrem Umfeld sowie in Liebesbeziehungen. Sie behalten einen kühlen Kopf und wirken dementsprechend auch etwas reserviert.

 

Die Venus, Göttin der Liebe. Die Venus steht symbolisch für Liebe, Sinnlichkeit, Erotik und Partnerschaft. Anmut, Charme und Schönheitssinn werden von der Venus beherrscht. Durch die Venus lernen wir unseren Geschmack, unsere Freuden, künstlerischen Neigungen und was uns glücklich macht.

 

Zur Horoskop-Grafik – nach oben ↑

Mars im Zeichen Fische 27° 28′ 11″

Fischemars

Mars in den Fischen

Das Sternzeichen Fische macht den Marsmenschen noch sympathischer als das vorhergehende Sternzeichen Wassermann. Die seelische Empfänglichkeit und Güte des Fische-Zeichens verbindet sich mit der individuellen Stärke des Mars. Die Persönlichkeit wird empfänglich und sensitiv. Das Schicksal zeigt sich bei dieser Konstellation weniger bewegt als beim Mars/Widder-Typ. Die soziale Position erreicht auch nicht dessen Höhe und kostet nicht jene Kämpfe.

 

Der Mars symbolisiert Männlichkeit, Macht und Aktivität.

 

Zur Horoskop-Grafik – nach oben ↑

Jupiter im Zeichen Fische  5° 59′ 24″

Saturn im Zeichen Widder 18° 08′ 19″

Uranus im Zeichen Wassermann 10° 29′ 18″

Neptun im Zeichen Wassermann  1° 05′ 42″

Pluto im Zeichen Schütze  8° 02′ 08″

Chiron im Zeichen Skorpion 18° 46′ 48″

Schwarzer Mond Lilith im Zeichen Waage  8° 29′ 44″

North Node im Zeichen Jungfrau 10° 32′ 07″  Rx

Part of Fortune im Zeichen Krebs 23° 11′ 17″

Vertex im Zeichen Skorpion  6° 51′ 59″

Medium coeli (MC) im Zeichen Wassermann 15° 25′ 58″

Planeten und Positionen in den Häusern

Sonne im Zehnten Haus

Sie streben nach Macht, Erfolg und Anerkennung. Der eigene Vorteil steht dabei im Vordergrund. Bei schlecht aspektierter Sonne kann das zu Selbstüberschätzung und Größenwahn führen.

Mond im Elften Haus

Merkur im Elften Haus

Venus im Neunten Haus

Mars im Elften Haus

Jupiter im Zehnten Haus

Saturn im Elften Haus

Uranus im Neunten Haus

Neptun im Neunten Haus

Pluto im Sechsten Haus

Chiron im Sechsten Haus

Schwarzer Mond Lilith im Fünften Haus

North Node im Vierten Haus

Part of Fortune im Zweiten Haus

HINWEIS: Da Part of Fortune sehr nahe an der nächsten Hausspitze liegt, ist auch das nächste Element relevant.

Part of Fortune im Dritten Haus

Vertex im Sechsten Haus

Aspekte

Sonne Konjunktion Merkur (orb 6°12′)

Fördert Überheblichkeit und Größenwahn. Der Mensch neigt zur Selbstüberschätzung und – Überzeugtheit. Das logische Denken ist deutlich geschwächt.

Sonne Konjunktion Jupiter (orb 4°38′)

Ein ausgesprochener Erfolg- und Glücksaspekt. Er fördert Willensstärke und Entschlossenheit. Die Kräfte werden gebündelt und beharrlich auf ein Ziel gerichtet. Er verleiht großes Gerechtigkeitsempfinden und die Fähigkeit andere Menschen zu motivieren. Er macht optimistisch und lebensbejahend zugleich.

Sonne Quadrat Pluto (orb 2°35′)

Ein ungünstiger Aspekt, der zu falschem Fanatismus, Überheblichkeit und Selbstüberschätzung führt. Der Glaube sich fügen zu müssen und eine Tendenz zur Aufopferung sind dabei das kleinere Übel.

Sonne Quadrat Aszendent (AC) (orb 4°51′)

Mond Konjunktion Saturn (orb 0°12′)

Menschen unter diesem Aspekt sind selbstbeherrscht und besonnen. Sie haben ein starkes Pflichtbewusstsein.

Mond Sextil Uranus (orb 7°51′)

Verursacht gesteigerte seelische Erregbarkeit. Fördert Ehrgeiz und instinktmäßiges Handeln.

Mond Sextil Aszendent (AC) (orb 2°53′)

Merkur Quadrat Aszendent (AC) (orb 1°21′)

Venus Sextil Mars (orb 0°12′)

Venus Konjunktion Neptun (orb 3°26′)

Mars Sextil Neptun (orb 3°38′)

Jupiter Quadrat Pluto (orb 2°3′)

Saturn Sextil Uranus (orb 7°39′)

Saturn Sextil Aszendent (AC) (orb 2°40′)

Uranus Sextil Pluto (orb 2°27′)

Uranus Trigon Aszendent (AC) (orb 4°59′)

Neptun Sextil Pluto (orb 6°56′)

Pluto Opposition Aszendent (AC) (orb 7°26′)