Der Saturn

Grenzen, Einschränkung und Schatten
https://sodiac.de/wp-content/uploads/2020/04/white_divider_top_weiche_kante.png

Schatten und Klarheit vereint

SATURN - Eigene Schwächen und die Frage nach dem Sinn
Herrscher im Tierkreiszeichen - Steinbock

Dieser Planet wird in der Astrologie häufig als Unglücksplanet abgestempelt, doch wird man ihm damit nicht gerecht. Zwar sind Menschen mit hohem Saturn-Einfluss eher die traurigen, schattigen und emotionalen unserer Gesellschaft, da sie sich viel mit den eigenen Schwächen und der Frage nach dem Sinn des Lebens beschäftigen. Dennoch beschert Ihnen genau diese Eigenschaft auch die Fähigkeit, mit einer außerordentlichen Klarheit die Dinge und Probleme zu sehen. Zwar oft einsam, aber aufopfernd wenn es darauf ankommt, sehr verantwortungsbewusst, aber melancholisch: das ist der Planet im Schatten. Der Schatten der Zeit, die Verletzlichkeit und Empfindlichkeit und die aufopfernde Bereitschaft, an sich zu arbeiten wird von ihm vereint.

Der Saturn im Horoskop
https://sodiac.de/wp-content/uploads/2020/05/Radix_10_haus-768x768.jpg

Saturn ist der traditionell herrschende Planet des Steinbocks und des Wassermanns und wird in der Waage erhöht.

Saturn braucht 29,5 Jahre, um die Sonne zu umkreisen, und verbringt etwa 2,46 Jahre in jedem Tierkreiszeichen.

Astrologisch gesehen ist Saturn mit Präzision, Adel, Ethik, Höflichkeit, hohen Zielen, Karriere, großen Erfolgen, Engagement, Autoritätspersonen, Stabilität, Tugenden, Produktivität, wertvollen Lektionen, Schicksal, Strukturen, Schutzrollen, Gleichgewicht verbunden. Konservatismus und Karma (ernten, was Sie gesät haben oder göttliche kosmische Gerechtigkeit), aber mit Einschränkungen, Grenzen, Angst, Tests, Praktikabilität, Realität und Zeit. Es geht um das Pflichtgefühl, das Engagement und die Verantwortung einer Person, einschließlich ihrer körperlichen und emotionalen Ausdauer in schwierigen Zeiten. Saturn ist grundsätzlich ökonomisch. Stellt auch den Teil der Sorge einer Person um langfristige Planung oder Voraussicht dar.

Medizin

Laut Claudius Ptolemäus ist „Saturn der Herr über das rechte Ohr, die Milz, die Blase, den Schleim und die Knochen.“ Saturn symbolisierte Prozesse und Dinge, die trocken und kalt waren und die notwendig sind, um das Leben zu erhalten . Es regierte den melancholischen Humor.

Saturn-Rückkehr
Die Rückkehr des Saturn soll bedeutende Ereignisse im Leben eines jeden Menschen markieren.

In der horoskopischen Astrologie ist eine Saturn-Rückkehr ein astrologischer Transit, der auftritt, wenn der Planet Saturn an den gleichen Ort am Himmel zurückkehrt, den er zum Zeitpunkt der Geburt einer Person besetzt hat. Während der Planet möglicherweise nicht die genaue Stelle erreicht, bis die Person 29 oder 30 Jahre alt ist, wird angenommen, dass der Einfluss der Saturn-Rückkehr in den späten Zwanzigern der Person beginnt, insbesondere im Alter von 27 Jahren.

Psychologisch gesehen wird die erste Saturn-Rückkehr als die Zeit angesehen, in der das volle Erwachsenenalter erreicht ist und möglicherweise zum ersten Mal mit Herausforderungen und Verantwortlichkeiten für Erwachsene konfrontiert wird.

Widder

Saturn im Widder

Stier

Saturn im Stier

Zwillinge

Saturn in den Zwillingen

Krebs

Saturn im Krebs

Löwe

Saturn im Löwen

Jungfrau

Saturn in der Jungfrau

Waage

Saturn in der Waage

Skorpion

Saturn im Skorpion

Schütze

Saturn im Schützen

Steinbock

Saturn im Steinbock

Wassermann

Saturn im Wassermann

Fische

Saturn in den Fischen